Greg Gorman „It´s Not About Me“

Ab Juli 2020, bei teNeues erhältlich

Greg Gorman ist eine Legende. Er gehört zu einem sehr kleinen Kreis von legendären Hollywood-Fotografen, die, wie George Hurrell seiner Zeit, ein Meister des Lichts sind und dessen Möglichkeiten einsetzen, um atemberaubende und einzigartige Bilder zu erschaffen. So hat Gorman in den letzten 50 Jahren ein schier unendliches, eindrucksvolles und unverwechselbares Lebenswerk zusammengetragen, welches für feinste Porträt- und Starfotografie steht.

Unter dem Titel „It´s Not About Me“ werden diese Werke nun in Form einer umfangreichen Monographie bei teNeues veröffentlicht. Auf mehr als 400 Seiten können wir nicht nur Gormans renommierteste Werke bewundern, darunter beispielsweise Andy Warhol in der L.A. Eyeworks-Kampagne, zahlreiche Porträts seiner langjährigen Freunde David Bowie und Grace Jones, eine junge Jerry Hall sowie Motive einiger seiner bekanntesten Filmkampagnen wie „Tootsie“ mit Dustin Hoffman, „Pirates of the Caribbean“ und „Cry-Baby“ mit Johnny Depp als auch „Scarface“ mit Al Pacino. Vielmehr enthält das Buch auch zahlreiche Farb- und S/W-Porträts von Hollywoodgrößen, die hier zum ersten Mal veröffentlicht werden:

Von Kirk Douglas, Eartha Kitt, Robert Redford, Marlon Brando, Sophia Loren, Elizabeth Taylor und Al Pacino über Viggo Mortensen, Diane Lane, Iggy Pop, Christopher Walken, Dennis Hopper und Liza Minnelli bis hin zu Mark Wahlberg, Halle Berry, Leonardo DiCaprio, Sharon Stone, Michael Jackson, Brad Pitt, Robert De Niro und Marina Abramović – um nur einige zu nennen.