David Drebin: Collectors Edition

Ab sofort im Handel

Der kanadische, in New York ansässige Fotograf David Drebin (*1970) gehört zu den bekanntesten zeitgenössischen Künstlern unserer Zeit. Nach seinem Abschluss an der Parsons School of Design im Jahr 1996 begann seine Karriere in der Werbefotografie; er schuf Starporträts, Bilder von berühmten Sportlern und Entertainern und war verantwortlich für zahlreiche hochkarätige Werbekampagnen für internationale Marken.

Drebins Kunst-Karriere begann 2004 mit einer Ausstellung in der berühmten Fahey Klein Galerie in Los Angeles. Nicht nur, dass der Pop-Titan Elton John eines seiner Werke kaufte und seitdem zu Drebins Sammlerschaft gehört; Drebin wurde auch der Galerie CAMERA WORK (Berlin) vorgestellt, in der er 2005 seine erste Ausstellung eröffnete. Fünf weitere sollten folgen. Seitdem konnte Drebin mit einer Vielzahl von Prominenten zusammenarbeiten, während seine Arbeiten in den letzten zehn Jahren in zahlreichen Ausstellungen u. a. in Wien, Amsterdam, Brüssel, in Paris, Berlin und Istanbul (nebst unzähligen Messebeteiligungen weltweit) gezeigt wurden. Heute ziehen seine Bilder mehr denn je Kunstliebhaber und Sammler weltweit in ihren Bann.

Bekannt wurde der vielseitige Künstler durch seinen cineastischen, narrativen Stil, mit dem er seine sogenannten Femmes fatales in fantasievollen, dramatischen Kulissen sowie traumhafte Landschaften und Stadtansichten zeigt, die unsere Sehnsucht nach fernen Orten oder geheimnisvollen, unerwarteten Begegnungen Rechnung tragen. Dabei verwendet Drebin unverwechselbare Lichttechniken, um verführerische, magische Momente einzufangen und schafft damit Bilder, die sowohl klassisch als auch modern sind. Aufgrund des internationalen Erfolgs seiner Kunstwerke und nach Veröffentlichung von sechs Bestsellern im Verlag teNeues in den letzten zehn Jahren, war es an der Zeit, das ultimative Buch herauszubringen: David Drebins Collectors Edition, ein Portfolio mit den 50 berühmtesten Werken Drebins, ist eine auf 500 Exemplare limitierte, signierte und nummerierte XXL-Auflage – ein episches, spannungsgeladenes und kinematografisches Meisterwerk.

David Drebin ist ein Geschichtenerzähler, dessen Fotografien uns in eine andere Welt eintauchen lassen und der uns zum Träumen einlädt. Seine Collectors Edition gibt 50 seiner ikonischen Bilder, welche vielerorts auf Kunstmessen und Ausstellungen rund um den Globus zu sehen waren, den Platz, den sie benötigten, um ihre ganze Kraft zu entfalten. Alle Werke sind als limitierte Editionen veröffentlich worden, die meisten davon sind bereits ausverkauft. Wahrscheinlich liegt das daran, dass David Drebin etwas hat, das man nicht lernen kann: Er hat seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil entwickelt, der dafür sorgt, dass seine Fotografien immer sofort als „Drebins“ identifizierbar sind.