Thoas Lindner - The Tribe

Thoas Lindner, über zehn Jahre lang Designer bei BUTTERFLYSOULFIRE für Herrenkollektionen, meldet sich nach einem Jahr Auszeit vom Modezirkus mit einem neuen Label und einer Unisex-Kollektion zurück. Er verbindet darin die drei Kunstformen, die ihm besonders am Herzen liegen – Modedesign, Bildhauerei und zeitgenössische Lyrik; als neuen Namen für die Fashionlinie wählte er THOAS LINDNER. Mode ist flüchtig – aber Stil bleibt; und so trägt die Kollektion von Thoas Lindner seine typische, unverwechselbare Handschrift. Aus einer Symbiose aus Eleganz und Destruktion, Vergangenheit und Zukunft entsteht eine ganz besondere, moderne Kollektion für Männer und Frauen. Reizvoll radikal.

„Make Love Great Again“, „Easy“, „Yes to all!“ – die prägnanten Sprüche des Labels The Tribe haben über die Berliner Stadtgrenzen hinaus ihre Liebhaber und Botschafter gefunden. Yogis, DJs, Nachhaltigkeitsreferenten, Blogger, Coaches, Künstler – The Tribe erreicht offene Herzen jeglicher Couleur und ist dabei mehr als nur ein SpreadmessageBrand mit bunten Pullovern und T-Shirts. Organisch gewachsen, „Made in Berlin“ und nachhaltig aufgestellt, versteht sich The Tribe als Kind der neuen Zeit und Kontrapunkt zu einer Gesellschaft, die sich durch Leistungsdruck, Egoismus und Eliten immer stärker in die Isolation und Unzufriedenheit katapultiert. The Tribe wurde 2016 von Modedesigner und Künstler Thoas Lindner gegründet, der seit gut 20 Jahren die Modelandschaft Berlins und Deutschlands mitgestaltet und prägt. Jahrelang betrieb er erfolgreich das Label Butterflysoulfire, arbeitet heute als freier Künstler und Autor, ist Fellow beim Kompetenzzentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Qi Gong- Lehrer, Vater und Freebird. Sämtliche Kollektionsteile sind aus BioBaumwolle hergestellt, werden im Atelier in Berlin von Hand gefertigt und mit Bio-Farbe be-druckt. Neben Tanktops, T-Shirts und Sweatshirts gibt es mittlerweile Kinderbekleidung, Accessoires, Unikat-Anfertigungen und eine Upcycling-Kollektion. Unterstützt wird The Tribe von vielen Menschen, die mit ihren Expertisen und Unterschiedlichkeiten die Idee des urbanen Stammes leben, dazu gehören gegenseitige Unterstützung, Vertrauen und Echtheit. Denn wofür steht The Tribe? Der Stamm ist die Summe seiner wundervoll-bunten Teile, erst durch sie wird er stark. Der Stamm ist ein Schutzraum und Hafen, in dem sich alles zeigen darf: die Freude, die Zweifel, die Ekstase, die Angst, die Verletzlichkeit, die Gemeinsamkeit, die Individualität... Der Stamm ist die Antwort auf eine Zeit der Verunsicherung, der Komplexität und Anonymität. Hinter The Tribe steht kein Großkonzern, sondern echte Menschen, die täglich versuchen, die Welt ein bisschen besser zu machen. Mal indem sie eine Suppe für die Nachbarn kochen, mal in dem sie Verkaufseinnahmen für gute Zwecke spenden. Mit zeitgeistrelevanten Statements und Aktionen zeigt The Tribe Flagge für mehr Vielfalt und Lebensfreude, Echtheit und Spaß am Sein. Egal, ob beim Yoga-Retreat, am Start-upSchreibtisch, im dreckigen Berlin Club oder beim Spaziergang in der Natur

Mehr Informationen unter: www.thoaslindner.comwww.thetribe.de