Alice Springs: The MEP Show / Helmut Newton: Yellow Press / Mart Engelen: Portraits

2. Juni 2016 bis 14. Mai 2017 // Helmut Newton Stiftung

Am 1. Juni 2016 eröffnete die neue Ausstellung Alice Springs: The MEP Show l Helmut Newton: Yellow Press l Mart Engelen: Portraits in der Berliner Helmut Newton Stiftung. Unter dem Pseudonym Alice Springs arbeitet June Newton, Witwe des legendären Mode- und Aktfotografen, seit 1970 selbst als Fotografin, insbesondere im Porträtfach. Mehrfach haben Helmut Newton und Alice Springs zusammen ausgestellt, insbesondere das gemeinsame Projekt „Us and Them“.

2010 wurde die erste Alice Springs-Retrospektive in der Berliner Helmut Newton Stiftung realisiert. Nun wird die 2015 vom Pariser Maison Européenne de la Photographie (MEP) organisierte zweite Retrospektive ebenfalls in Berlin gezeigt; darin finden sich über 100 Porträts von Fotografenkollegen wie Richard Avedon, Braissaï, Ralph Gibson und natürlich Helmut Newton sowie anderer Prominenter wie Nicole Kidman oder Luciano Pavarotti. Ergänzt werden die intensiven Bildnisse in Schwarz-Weiß und Farbe durch eine umfangreiche Bildserie von Straßenfotografien, die in der Melrose Avenue in Los Angeles entstanden, wo Alice Springs in den 1980er-Jahren die kalifornische Punk- und HipHop-Szene porträtierte...

Pressemitteilung // Pressebildliste