ENTER ART FOUNDATION

bis 22. Oktober 2017 // ENTER ART FOUNDATION, Kantgaragen-Palast, Berlin

Zwischen dem 14. und 22. Oktober präsentiert die ENTER ART FOUNDATION ihre sechste Ausstellung; diesmal im historischen Kantgaragen-Palast in Berlin–Charlottenburg. Zwei ineinandergeschlungene Spiralen sind das Herz des Kantgaragen-Palasts in BerlinCharlottenburg. Die älteste erhaltene Hochgarage Europas (1930) entstand in der Zeit als Berlin das Laufen verlernte und das Auto die Stadt eroberte. Mit ihren Werkstätten und Parkboxen verwandelt sich das Bauwerk aus einer vergangenen Zukunft für neun Tage in eine Ausstellungsfläche mit spektakulären Räumen im Raum.

Im lichten Dachgeschoss der Garage präsentierten sich 49 neue ausgewählte Künstler aus 23 Ländern mit rund 250 Werken. Die Ausstellung ist ein internationaler Mix von verschiedenen Künstlern und Techniken wie Fotografie, Malerei, Zeichnungen, Collage, Skulptur und Druckgrafik. Darunter u.a. Schüler von Gerhard Richter und Baselitz sowie Studierende renommierter Akademien und Hochschulen aus Berlin, Düsseldorf, Leipzig, Karlsruhe, Gdansk, Florenz, Budapest, Zürich, Japan, Los Angeles, Syrien, um nur einige zu nennen. Zusätzlich zeigt die EAF Arbeiten von Künstlern aus der ENTER ART COLLECTION, die von Dr. Suzanne Royal kuratiert und aus Werken vergangener Ausstellungen zusammen getragen wird...

Pressemitteilung