Marc Hom: Profiles

7. April - 8. Mai 2017: "Profiles" von Marc Hom // IMMAGIS, München

Nach der erfolgreichen Ausstellung “In the Light” von Vincent Peters wartet die Münchner Galerie IMMAGIS seit dem 6. April mit einer neuen viel beachteten Modefotografieausstellung auf. Unter dem Titel Profiles werden ca. 27 Hochglanzwerke des gebürtigen Kopenhageners Marc Hom präsentiert.

Die Ausstellung, welche Porträts aus den letzten sechs bis acht Jahren versammelt und aus dem gleichnamigen Buch kuratiert wurde, zeigt außergewöhnliche Profile von Kreativen aus Kunst und Film sowie eindringliche Aufnahmen von Freunden und Verwandten. Die Bilder entstammen redaktionellen Auftragsarbeiten und privaten Shootings, bilden jedoch einen glamourösen Auszug aus Homs Repertoire. So sehen wir Sienna Miller mit ausladendem Hut und lustvoll inszeniertem Dress wie am Filmset, David Beckhams stolze Inszenierung des eigenen Selbst, aber auch zarte und gefühlvolle Porträts von Hollywoodikonen wie Vanessa Redgrave und Glenn Close sowie der neuen Generation Anne Hathaway und Liv Tyler. Durch Porträts legendärer Regisseure wie Roman Polanski, Julian Schnabel, Tim Burton und Quentin Tarantino wird die Riege des Who´s Who perfekt abgerundet.

 

Pressemitteilung // Pressebildliste